Logo
Home FAQs Kontakt AGBs
 

autopfandkredit.de
ist ein Service der

procom Autoleasing GmbH
Hauptstr.55
90537 Feucht
Tel. 09128 / 927220

Annahmebüro:
OM-Automobile
Richtweg 61
90530 Wendelstein
Tel: 09129 26244
 
Finanzielle Sorgen? Vergessen Sie´s!
 


Wenn Sie kurzfristig Geld brauchen, helfen wir Ihnen weiter - schnell, unbürokratisch und absolut vertraulich, denn Diskretion wird bei uns groß geschrieben.
Sie vereinbaren mit uns einen Termin zur Übergabe, so treffen Sie nicht auf andere Kunden. Ihr Fahrzeug wird in unserer abgesperrten Halle untergebracht, hier hat außer unserem Personal niemand Zutritt. Bei einem Pfandbetrag ab 50.000,- EUR holen wir Ihr Fahrzeug bundesweit ab! Selbstverständlich mit unserem neutralen Transporter!
Und es funktioniert ganz einfach. Hier erklären wir Ihnen wie:

Was können Sie bei uns verpfänden?
Wir nehmen alle Fahrzeuge Motorräder, PKW, Exoten, Oldtimer, Youngtimer, LKW, Boote. Selbstverständlich können nur Fahrzeuge verpfändet werden, die uneingeschränktes Eigentum des Pfandgebers sind. Die Kreditauszahlung erfolgt unmittelbar nach Eingang und Abschluss des Vertrages. Sie erhalten für Ihr Auto sofort bis zu 70% des Schätzwertes. Ihr Fahrzeug ist zum doppelten Darlehensbetrag versichert. Im übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen der Pfandleihverordnung. Setzen Sie sich bitte zunächst mit uns in Verbindung, um einen Termin in unseren Geschäftsräumen zu vereinbaren.

Welche Kosten entstehen Ihnen?
Für den Autopfandkredit Ihres Wagens bezahlen Sie lediglich 1 % Zins pro Monat sowie 3,5 % Geschäftsbetriebsgebühren pro Monat (ab einer Beleihung von 50.000,- EUR nur 2,5%). Als Standgebühren/Tag fallen nur 3,- Euro für PKW und Motorräder bzw. 4,50 für LKW an.

Wie viel Zeit haben Sie, den Pfandkredit zurückzuzahlen?
Der Pfandkreditvertrag hat eine Laufzeit von 3 Monaten. Sie als Pfandnehmer müssen nicht die gesamte Vertragslaufzeit nutzen. Eine Fahrzeug(Pfand)auslösung kann von einen auf den anderen Tag erfolgen.

Sie rufen uns einfach an und vereinbaren einen Abholtermin für Ihr Fahrzeug.

Die Gebühren, welche für Ihr Fahrzeug entstehen, werden jeweils für den vollen Monat berechnet. Ein angebrochener Monat zählt als ganzer Monat. Das Standgeld hingegen wird taggenau abgerechnet.

Darlehenssumme, Geschäftsbetriebsgebühr und Standgeld werden erst bei Fahrzeugabholung fällig.

Sollten Sie Ihr Fahrzeug nach 3 Monaten nicht auslösen, haben Sie die Möglichkeit, den Pfandkreditvertrag um weitere 3 Monate zu verlängern, indem Sie die angefallenen Zinsen, Gebühren und das Standgeld begleichen. Wir übersenden Ihnen dann einen neuen Pfandkreditvertrag.

Sollten wir keine Nachricht von Ihnen erhalten oder sollten Sie den Pfandkreditvertrag nicht verlängern, muss Ihr Fahrzeug öffentlich versteigert werden. Ein eventuell anfallender Versteigerungsüberschuss steht Ihnen aber auf jeden Fall zu.

Die maximale Pfanddauer beträgt nach Erfüllung der vorgenannten Kriterien 6 MONATE. Für die Auslösung des Pfandes/Automobiles nach dieser Frist gilt ebenso vorgenannter Text, nur dass eine weitere Verlängerung nicht mehr möglich ist.

Was tun, wenn der Pfandschein verloren geht?
Wenn Sie uns den Verlust umgehend mitteilen, entsteht kein Schaden. Wir können dann sofort einen Sperrvermerk vornehmen, damit keine unbefugten Personen Ihren Wagen abholen können.

Welche Formalitäten sind für den Abschluss eines Pfandkreditvertrages notwendig?
Uns genügt die Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses sowie des Kfz-Briefes und des Kfz-Scheines. Sie können den Pfandkreditvertrag auch durch eine dritte, mit einer entsprechenden Vollmacht ausgestatteten, Person abschließen lassen.

Was passiert mit Ihren Daten?
Selbstverständlich verwalten wir Ihre Daten mit allergrößter Vertraulichkeit und Diskretion. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, auch nicht an die Schufa.

Welche Verpflichtungen übernehmen Sie mit dem Pfandkredit?
Als Gewähr für die Auszahlung des Pfandkredites genügt uns der hinterlegte Pfandgegenstand sowie der entsprechende Kfz-Brief. Sie übernehmen also keine persönlichen Verpflichtungen.

Wie wird Ihr Auto verwahrt?
Ihr Fahrzeug ist während der gesamten Beleihdauer in einer verschlossenen Halle verwahrt. Dabei ist Ihr Auto automatisch gegen Diebstahl, Einbruch, Feuer, Wasserschäden und Vandalismus zum doppelten Darlehenswert versichert.